GALLERY vom Berlin-Race-Center 2017                             back  >>                       

 

 

 

Das Renncenter konnte in diesen Räumlichkeiten in einem tollen Ensemble ab Dezember 2016 installiert werden.

 

Auf 2 Etagen - dem Obergeschoß mit 4 Räumen sowie der Galerie am Dachgarten - konnten insgesamt 4 Bahnen gebaut werden.

Das Maxtrax-Quad-Oval, die erste und als Heimbahn vorgesehene Anlage, wurde durch eine flexibel ausgelegte 4-Spur-Tomybahn

ergänzt, dem Drag Strip als 1/4 Meile, dto. von Maxtrax geliefert, sowie die als große Eventbahn vorgesehene VSR, eine von Dan

Cronin gefräste Viperscaleracing in toller Premium-Qualität.


       
Impressionen der gebauten Bahnen ... s. [Racing 2017]

Nach Eigentümerwechsel, der sich im Herbst 2017 abgezeichnet hat, mußten die Räume zum Jahresende aufgegeben werden.

Glücklicherweise konnten adäquate Ersatzflächen in Spandau gefunden werden, s. >>  Raumausbau und Bahnbau Spandau