CLUB -  RACING                                                        back  >>                                           

technic-sites :  ..... ERLÄUTERUNGEN  zur  TANKFUNKTION

 

TANKEN auf den Tracks MOMO, FLYING FROGS und CITY RACING

bedeutet Tanken in einer festgelegten Boxenzone, der Benzinverbrauch wird dabei speed-abhängig simuliert.

Je nach Streckenlänge und -layout sowie der Fahrzeugklasse ergeben sich relative Standard-Rundenzeiten, die

naturgemäß differieren. Somit werden Tankkurven für Magnet- und magnetlose Fahrzeuge angelegt und diese

auf den jeweiligen Track bezogen.

 

             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             

 

Die Werte werden ggfs. auf Grund der Testläufe den realen Bedingungen relativ angepaßt.


TANKEN / REGEN und REIFENQUALITÄTEN auf der  Eventbahn SIDMO international Raceway

Dementgegen bietet die große Eventbahn, die VIPER, durch das verbaute TNT (Tanknetzteil) absolut realitätsnahes Racing.

Die Fahrzeuge starten vollgetankt mit hohem Gewicht, mit Benzinverbrauch werden die Wagen leichter und damit schneller.

Je nachdem welche Reifen gewählt werden, ergeben sich differierende Haltbarkeits- und Speed-Werte.

Bei einsetzendem Regen sinkt der Speed-Wert, wenn nicht auf Regenreifen gewechselt wird.

Zusammengefaßt bieten diese von Ralph525 als AddOn entworfenen Varianten eine Realitätsnähe, die kaum zu überbieten

ist und dürfte jeden Racer veranlassen, eine komplexe Boxenstrategie zu entwerfen !

 

Dazu sind folgende vorläufige Eckwerte dargestellt, die indes nur eine Hilfestellung sein können und ggfs. im Rahmen bevorstehender

Testfahrten den Fahrbedingungen angepaßte werden.

 

 

             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             
             

 

Die Spannung wird entsprechend dem Tankinhalt sukzessive freigegeben. Dies - auch unter Regenbedingungen - konnte bereits in langen und

umfassenden Rennsimulationen ausführlich getestet werden, wirkliche Probleme haben sich nicht ergeben.

Nach installiertem ReifenAddOn wird auch insoweit zunächst ausführlich getestet, ob die vorläufig angesetzten Spannungswerte vertretbar sind.

Insofern verstehen sich auch diese Werte unter Vorbehalt !

 

Aber grundsätzlich Boxenstrategie ist unabdingbar gefordert ... !!!  Ergänzend wird ein kleines Programm geschrieben, mit dem sich die wie

im realen Rennsport praktizierten Prognoserechnungen simulieren lassen und die Boxenstrategie geplant werden kann.

 

 

technic-sites :  .....  ERLÄUTERUNGEN zu den im BRC startenden RENNKLASSEN  -  coming soon ...