CLUB -  RACING                    >>                             

16-03-2019 / Renntag 03 - Sonder-Renntag

 

Das Pool-Rennen auf der Viper II schließt mit erstaunlichem Ergebnis. 4 Slotter am Start :

im ersten Lauf zieht Carsten vom Start weg - auf der allseits ungeliebten blauen Spur 1 -

an die Pole und kann diese bis zur 12. Runde halten. Dann aber zieht Crissi (Spur 2, gelb)

durch und läßt sich den Laufsieg (75 Runden) nicht mehr nehmen. Klaus, auf der roten

Spur 3 unterwegs, hält sich hinter Crissi im Schatten, muß sich aber Carsten erwehren.

Carsten, ansonsten von stoischer Ruhe geprägt, konnte Crissi nur im 4. Lauf bezwingen !

Damit zu dem erstaunlichen Ergebnis : Chrissi schließt letztlich rundengleich zu Carsten

und beide verbannen Boernie damit zum Schlußlicht.

Allerdings sind technische Probleme am Fahrzeug im 4. Lauf aufgetreten, somit Boernie

trotz ständiger Führung keine Chance auf ein besseres Ergebnis (Spur 3, rot) hatte.

Gleich wie, das Result final zählt und Klaus ist eindeutiger Tages-Sieger, zudem mit der

besten Rundenzeit und als Qualifying-Sieger mit 2 Zusatzpunkten belohnt.

Angesichts der Tatsache, daß Crissi hier ihre erste Rennteilnahme hat ... chapeau, da

wird Carsten auch künftig keinen leichten Stand haben ....

 

Track : Viper II 16-o3-19
Sprintrennen   165 km 75 Runden       /  POOL-Rennen Jaguar, Scalex        
QUALIFYING   3 Runden /  Spur 1
1 KlausB 5,971 Nach dem Motto "nur einer kommt durch" .... ist nur
2 Boernie 7,355 Klaus von Abflügen im Qualifying verschont geblieben !
3 Crissi 7,771
4 Carsten 8,843
Starter-   Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Zus-Pkte
Nr. Starter Rd-Anz Rd-Anz Rd-Anz Rd-Anz Rd.-Bestz      total Pkte.   Q-Sgr / B-Z
1 Carsten 65        67      75 5,053 207   *) 16,5
2 KlausB 66      75      75   4,987 216 25    1 + 1
3 Crissi 75      65        67 5,141 207   *) 16,5
4 Boernie        61      72      73 5,397 206 12
*) Auf Grund der Rundengleichheit werden die Wertungspunkte geteilt
auf beide Starter, Carsten und Crissi, vergeben [18 + 15 = 33 /2]

 

British Racing ...            

 

Zum aktuellen  [Stand Clubwertung 2019]

 

                                                                                                                                                                                          back  >>