XXS Berlin NEW  2015 / 2016                back home  ->>                                                                                           

Die Idee - der Wunsch - die Realisierung ...                                      maxtrax                        

Im Juni 2015 entschieden, es muß wieder Freizeit = Slotracing her. Da räumlich 22 qm zur Verfügung stehen, kam nur eine HO-Rennbahnanlage in Betracht. Faller ? Spuren zu eng, Verbinder = Fingeralptraum / Tomy-Tyco ?  Probleme mit Stromleitern/Verbindern, ständige Wartungsarbeiten an den Schienen erforderlich.

Die vor vielen Jahren bereits gewollte MAXTRAX bestellt. HO-Clubber aus dem Ruhrpott haben bestätigt, daß frühere Lieferprobleme nicht mehr bestehen, der Besitzer gewechselt hat und die Qualität einwandfrei ist.

MAXTRAX wurde von Paul Kniffen, einem erfahrenen und anerkannten Top-H0-Racer in den USA, übernommen.

Nachdem die Schienen eingetroffen sind, kann ich nur Dank sagen an Peter, Torsten & Co hotrod  und bestätigen:   

die Verarbeitung der Bahnteile ist eine TOP-Qualitäts-Arbeit !!

Es vergingen Wochen der Planung zum Layout, zum Aufbau und zur Ausstattung - nahezu täglich neue Details bei anderen Bahnen, im Forum (HO-Slot), bei ebay und US-Websites gefunden, bis die Planung im Detail feststand. Dann war die technische Klärung zu Zeitmessung, Rundenzählung, Chaostaster und Sonderfunktionen Tankfunktion und TopSpeed-Messung auf dem Schirm ...

Zum Glück habe ich mich für Light & Time entschieden, Joe hat mir nicht nur die Grundlagen ermöglicht, vielmehr auch noch perfekt verbaut. Da weitere Lichtschranken unter Brücken erforderlich waren, konnte ich bei Reimund Mikutta, MGI-Mikutta, den perfekten Partner für diesen Bereich finden.

Reimund, MGI-Mikutta, ist auch für die hervorragend detaillierten Boxenbauten und Tribünen verantwortlich.

Daher bedanke ich mich ganz besonders bei Joe Boukamp  lut

und bei Reimund Mikutta ... mgi

für deren flexible, professionelle Hilfe sowie die fachlich absolut perfekte Unterstützung !!